HOME   |  KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ |  ANFAHRT

Kosten Basiskurs außerklinische Beatmung:

Die Fortbildungskosten für den theoretischen Teil betragen 580,- € zzgl. MwSt.

Darin enthalten sind 20,-€ Bearbeitungsgebühren für die Erstellung der Teilnahmebescheinigungen durch die DIGAB-Geschäftsstelle.

Zielgruppe für den Basiskurs außerklinische Beatmung:

Der Basiskurs richtet sich an Pflegende (Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger), die im außerklinischen Bereich in der pflegerischen Versorgung beatmungsabhängiger Menschen eigenverantwortlich tätig sind oder sein wollen, diese können die DIGAB-Teilnahmebescheinigung erwerben. Alle anderen Interessierten, welche ihr Wissen über Beatmungsversorgung vertiefen wollen, können gerne teilnehmen und erhalten eine TN-Bescheinigung von Atemhilfe.

Aufbau der Fortbildung zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung:

Der Basiskurs ist inhaltlich nach den Vorgaben der S2-Leitlinie und der Fachgesellschaft DIGAB aufgebaut und durch diese zertifiziert und besteht aus den Abschnitten:

1.  Theorie

theoretische Schulung mit praktischen Übungen (Umfang: 40 Std., zzgl. Unterlagen zum Selbststudium)
in Form von 5 Modulen an 5 Tagen von 8.30-17.00 Uhr (s. Kurstermine)

2.  Praktika (nach der Theorie)

für Teilnehmer mit weniger als 12 Monaten Berufserfahrung vor Kursbeginn:

Sonderregelungen bis 31.12.2020 aufgrund der Corona-Situation:

Da der Praktikumseinsatz in den Kliniken auf unbestimmte Zeit nicht möglich ist, hat sich die DIGAB e.V. kurzfristig zu folgender vorübergehender Anpassung entschieden:

Basiskurs: Das klinische Praktikum entfällt für Kurse mit Beginn ab 1. März 2019. Teilnehmer mit weniger als 12 Monaten Berufserfahrung reichen ausschließlich die Praktikums-Checkliste über 40 Stunden im außerklinischen Bereich ein. Teilnehmer mit mehr als 12 Monaten Berufserfahrung im außerklinischen Bereich, bei denen ein verkürztes klinisches Praktikum von 16 Stunden anstehen würde, brauchen keine Praktikumsnachweise einreichen. Die Verlängerung der Fortbildungsdauer auf 24 Monate wird rückgängig gemacht. Alle Teilnehmer sollen Theorie und Praxis innerhalb der regulären Dauer von 12 Monaten abschließen.

Fortbildungsdauer:

gesamt (Theorie + Praxis) max. 12 Monate!

Praktikumsnachweise:

Als Nachweis für das Praktikum bzw. für beide Praktika dienen die DIGAB-Formulare F10 und F11, die Sie von ATEMHILFE erhalten oder finden unter digab.de - DIGAB-Kurse - Downloads: Formular BK-(RE)-F10 und Formular BK-(RE)-F11. Die ausgefüllten Formulare sind Voraussetzung für die DIGAB-Teilnahmebescheinigung.

DIGAB-Teilnahmebescheinigung:

wird ausgestellt von der DIGAB-Geschäftsstelle in Freiburg;

  • Voraussetzungen:
  • > FB vollständig absolviert und maximale Fortbildungsdauer (12 Monate) nicht überschritten;

    > abgeschlossene Berufsausbildung in der Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Altenpflege;

  • Einsenden der Formulare BK-(RE)-F8, F9 und F10 + ggf. F11 (erhalten Sie vom Kursanbieter) an:
  • DIGAB e.V.-Geschäftsstelle, c/o Intercongress, Ingeborg-Krummer-Schroth-Str. 30, 79106 Freiburg

     

    Alle anderen Teilnehmenden erhalten eine TN-Bescheinigung von Atemhilfe.

    |   © Atemhilfe 2018  |  Service für außerklinische Beatmung und Sekretmanagement  |  Tel.: 030 400 492 14   |